News 14.06.1999, 22:00 Uhr

ECML: Standard zum Bezahlen im Netz

Ein neuer Standard für elektronische Geldbörsen etabliert sich
12 grosse US-Firmen - darunter AOL, Compaq, Microsoft und Sun - haben sich auf einen einheitlichen Standard geeinigt, mit dem sich «elektronische Geldbörsen» zum Bezahlen im Netz realisieren lassen. Wie die US-Zeitung Wall Street Journal berichtet, soll die Electronic Commerce Modeling Language (ECML) den Kaufvorgang erleichtern und beschleunigen. Der Standard soll die technische Grundlage dafür bieten, dass Online-Shopper nicht mehr ständig ihre Personendaten angeben müssen. Technische Einzelheiten sind noch nicht bekannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.