News 07.02.2005, 12:00 Uhr

Fujitsu verkauft LCD-Sparte

Sharp übernimmt für einen noch ungenannten Preis das LCD-Geschäft von Fujitsu.
Die beiden japanischen Unternehmen wollen einen entsprechenden Vertrag bis März ausgearbeitet und unterzeichnet haben [1]. Der Deal beinhaltet den Verkauf von Fujitsus ganzer LCD-Monitor-Sparte. Dazu zählen die Abteilungen Forschung und Entwicklung, Produktion und Verkauf. Über den Preis haben die beiden Firmen noch keine Details veröffentlicht. Fujitsus LCD-Sparte beschäftigt insgesamt 450 Personen (Stand September 2004). Sie werden von Sharp übernommen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.