News 26.11.2007, 20:55 Uhr

Giorgio Armani-Samsung Mobiltelefon

Wenn jeder schon ein Handy hat, wird Individualismus teurer: Samsung setzt auf den Modeschöpfer Giorgio Armani.
Das Armani-Phone glänzt mit einem minimalistischen Design und Touchscreen-Bedienung à la iPhone. Berührt der Finger eine virtuelle Taste, spürt man zur Bestätigung ein leichtes Vibrieren. Der Bildschirm misst 2,6 Zoll. Die 3-Megapixel-Kamera genügt den meisten Ansprüchen.
Das Gerät enthält einen Musikplayer für die gängigsten Dateiformate und einen Webbrowser – der muss sich allerdings mit den GSM-Datentechnologien GPRS und EDGE begnügen, da das edle Teil nicht im UMTS-Netz funkt. Dafür können Bilder direkt auf einen Drucker geschickt werden. Als Speichermedium für Daten jeder Art dienen microSD-Karten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.