News 01.11.2011, 10:12 Uhr

Google: europäische Geschäfte von innen

Der Suchmaschinenriese hat jetzt auch begonnen, auf dem alten Kontinent Läden und Cafés von innen abzulichten - Rundumansichten inklusive.
Google hat bereits im Frühling mit dem «Business Photos»-Programm begonnen. Dabei können sich Inhaber von Geschäften melden, wenn sie möchten, dass Google ihre Shops oder Cafés von innen ablichtet. Die Räumlichkeiten werden dann von der bekannten 360-Grad-Kamera besucht, um anschliessend virtuell auf Google Places und Street View zu landen. So kann man sich im Vorfeld eines Restaurantbesuchs etwas ein genaues Bild von möglichen Locations machen.
Nachdem das Angebot ursprünglich nur in den USA, Australien, Japan und Neuseeland verfügbar war, lanciert Google Business Photos jetzt auch in Europa. Den Anfang machen die Metropolen London und Paris. Einige Beispiele von bisher abgelichteten Geschäften sind auf der Webseite von Google Business Photos zu sehen. Schweizer Ladenbesitzer müssen sich noch gedulden und hoffen, dass der Dienst bald auch in ausgewählten Städten des Landes verfügbar ist.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.