News 26.05.2010, 09:00 Uhr

Gratis-Navigation für Nokia-Handys

Ab sofort ist Ovi Maps auf den aktuellen Smartphones von Nokia vorinstalliert. Ältere Geräte können nachgerüstet werden. Damit steht Kartenmaterial für über 180 Länder in 46 Sprachen bereit.
Folgende Modelle, die seit heute in der Schweiz ausgeliefert werden, haben eine vorinstallierte Version von Ovi Maps an Bord: Nokia N97, Nokia N97 Mini, Nokia X6 (16 GB), Nokia E72 und Nokia 5800 Xpress Music. Für ältere Geräte steht hier ein entsprechendes Ovi-Maps-Update gratis zur Verfügung. Die Geräte Nokia X6, Nokia N97, Nokia N97 Mini und Nokia 6710 Navigator werden zudem mit kostenloser Halterung und Ladekabel fürs Auto ausgeliefert. Das E72, E52, Nokia 5230, 5800 Xpress Music und Nokia 6720 kommen mit einer Universal-Halterung, aber ohne Ladekabel fürs Auto.
Der Vorteil: Das Kartenmaterial ist gratis – für 180 Länder und in 46 Sprachen, für Auto- und Fussgänger-Navigation. In 74 Ländern soll die sprachgesteuerte Navigation funktionieren. Das Kartenmaterial kann auf das Nokia-Gerät geladen und offline benutzt werden, um Roaming-Kosten zu vermeiden. Weitere Details: inklusive Verkehrsinformationen und Stauumleitung, Wegbeschreibungen, 3D-Landmarks, Points of Interest sowie Teilen der aktuellen Position via Facebook.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.