News 18.03.2003, 12:30 Uhr

Intel bringt 10-Gbit-Netzwerkkarte

Der Prozessorhersteller hat heute die weltweit erste 10-Gbit-Netzwerkkarte für Firmennetzwerke angekündigt.
Laut Intel kam die 10-Gbit-Ethernet-Technologie bislang nur in Supercomputer-Umgebungen zum Einsatz. Mit der Veröffentlichung der "PRO/10GbE LR" soll sich dies ändern. Die Netzwerkkarte ist speziell für Unternehmensserver entwickelt worden. Sie unterstützt Entfernungen von bis zu zehn Kilometern und soll im April auf den Markt kommen. Der Preis wird bei rund 8000 US-Dollar liegen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.