News 03.09.2002, 11:45 Uhr

Intel-Prozessoren werden noch günstiger

Die Spirale der Preissenkungen bei Intel und AMD dreht sich weiter. Intel bietet zahlreiche Prozessoren billiger an.
Sowohl Intel als auch AMD haben in den letzten Wochen neue Prozessoren auf den Markt gebracht. Dies entfachte einen neuen Preiskrieg zwischen den Chipherstellern. Intel bietet nicht mehr nur schnellere Modelle günstiger an, auch die langsameren Prozessoren werden teils massiv verbilligt. Die Grosshandelspreise der Pentium-4-Modelle mit 2,4 GHz wurden um 50 Prozent reduziert, verschiedene Celeron-Prozessoren kosten zwischen 13 und 20 Prozent weniger. Zudem wurden auch beiden Pentium-4m-Chips (für Notebooks) massive Preissenkungen vorgenommen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.