News 04.06.2012, 12:30 Uhr

iOS 6 mit Facebook-Integration?

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, nun herrscht angeblich Gewissheit: Facebook wird in iOS 6 integriert.
Seit iOS 5 gibt es eine Integration von Twitter, bei Version 6 soll nun auch der andere Social-Media-Gigant folgen, berichtet das Tech-Portal Techcrunch.
Zwar ist noch nicht klar, wie die Integration Facebooks genau aussehen soll - Informationen sollen an der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC von Mitte Juni verkündet werden - , doch beide Unternehmen können von dieser Partnerschaft nur profitieren. Denn es gibt diverse Apps, die Facebook als Anmeldung oder Authentifizierung nutzen. Bislang musste beim Einloggen zwischen den Apps hin und her gewechselt werden, was künftig wegfallen könnte.
Dass die beiden Firmen vermehrt zusammenarbeiten wollen, hatte Apple CEO Tim Cook bereits im Februar angedeutet, als er meinte «Facebook ist die Firma, die Apple am ähnlichsten ist». Letzte Woche gab es dann eine grosse App-Store-Werbung für Facebooks neue Kamera-App, über die Apple scheinbar im Voraus informiert wurde.
Die Twitter-Integration soll aber nicht darunter leiden. Im Rahmen der WWDC wird es auch eigene TwitterSessions geben, wo über die weitere Zusammenarbeit der beiden Firmen aufgeklärt wird.

Fabian Vogt
Autor(in) Fabian Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.