News 25.05.2005, 09:30 Uhr

iPod unterstützt bald Podcasts

Apple spendiert seinem verbreiteten Musik-Player eine grössere Funktionalität. Künftig können mit ihm auch so genannte Podcasts abonniert und verwaltet werden.
Podcasts verbreitet sich immer mehr. Der Begriff beschreibt selbst produzierte Audiodateien, die im Internet über eine spezielle Technologie bereitgestellt werden. Mit Hilfe von Podcasts können Private ihre eigene Radiosendung verbreiten. Wie Apple-Chef Steve Jobs ankündigt, wir die iPod-Software iTunes [1] in der nächsten Version das Abonnieren, Verwalten und Synchronisieren von Podcasts über den iTunes Music Store unterstützen. Die berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die neue iTunes-Version soll in den nächsten 60 Tagen erscheinen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.