News 23.09.1998, 22:00 Uhr

Mein Aptiva versteht mich

IBM will in den USA eine neue Aptiva-Linie auf den Markt bringen, die serienmässig mit Spracherkennung ausgerüstet ist
IBM will ihre Spracherkennungssoftware ViaVoice möglichst weit verbreiten – wohl deshalb werden drei neue Aptiva-Modelle mit Spracherkennung ausgeliefert. Die Software erkennt den natürlichen Redefluss. Im schnellsten Aptiva-Modell stecken ein 400 MHZ Pentium II, eine 13,5 Gbyte-Festplatte sowie 128 MB SDRAM



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.