News 08.11.1998, 23:00 Uhr

Microsoft Office 2000 hat Verspätung

Office 2000 kommt nicht wie versprochen im ersten Quartal auf den Markt, sondern frühestens im April.
Nur ganz wichtige Microsoft-Kunden erhalten das neue Office-Paket womöglich schon etwas früher. Nach den Worten von Produkt-Manager John Duncan hat der verschobene Liefertermin aber nichts mit Beta-Test-Problemen zu tun. Analysten sehen das anders: Microsoft hatte vorletztes Wochenende eine Preview der Beta 2 an ausgewählte Testern ausgeliefert - die Beta 2 selbst soll Ende November folgen. Da viele Firmen über Weihnachten und Neujahr Betriebsferien machen, wird nach Ansicht der Experten jedoch vor Januar nicht viel passieren. «Bei einem so späten Liefertermin ist klar, dass die Beta-Testphase erst im nächsten Jahr anläuft», erklärt Rob Enderle, Analyst bei Giga.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.