News 21.02.2008, 08:43 Uhr

MySpace mit MyMusic

Das Online-Netzwerk MySpace plant einen eigenen Musikdienst. Das berichten US-Medien.
MySpace habe die vier grossen Musikkonzerne Universal Music, Sony BMG, Warner Music und EMI angesprochen, berichteten Financial Times und Wall Street Journal. Geplant soll ein kostenloses Angebot sein, das mit Werbung finanziert wird. Zudem sollen bezahlte Songs im MP3-Format ohne Kopierschutz angeboten werden.
Wie weit die Gespräche fortgeschritten sind, ist unklar. Noch ist eine Urheberrechtsklage von Universal Music gegen MySpace hängig. MySpace wäre nach Amazon.com ein weiterer grosser Konkurrent für Apple iTunes.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.