News 04.01.2002, 10:15 Uhr

Neuer schneller Celeron

Intel bietet den Celeron ab sofort mit 1,3 GHz Taktfrequenz an.
Der Desktop Prozessor [1] wird mit der 0,13-Mikrometer-Technik hergestellt und arbeitet mit einem Front-Side-Bustakt von 100 MHz. Der neue, schnellste Billig-Prozessor kostet bei Abnahme von 1000 Stück laut Hersteller genau 118 Dollar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.