News 08.08.2002, 11:15 Uhr

Nokia streicht Stellen

Der Handy-Hersteller plant, bis Ende Jahr 900 Mitarbeiter zu entlassen.
Nokia wird 900 von weltweit 19 000 Stellen im Unternehmensbereich "Netzwerk" kürzen. Der Abbau soll graduell erfolgen und Ende Jahr abgeschlossen sein. Betroffen sind laut Unternehmensangaben alle Standorte.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.