News 13.10.2006, 09:45 Uhr

Palm Treo mit Google Maps

Die Kartenanwendung von Google gibts ab sofort in einer optimierten Version für Palms Treo-Smartphones. Ausserdem hat das Unternehmen ein neues Einsteigergerät angekündigt.
[1][2] Palm und Google haben gemeinsam eine spezielle Version von Google Maps für Treo-Smartphones entwickelt. Sie kann unter www.google.com/gmm kostenlos heruntergeladen werden und wurde für folgende Geräte optimiert: Treo 700p, Treo 650 und Treo 600. Zudem soll das neue Treo 680 bei seiner Auslieferung mit Google Maps bestückt sein. Es wird im Juni 2007 weltweit auf den Markt kommen und Unterstützung für die Mobilfunktechnologien GSM, GPRS sowie EDGE bieten. Darüber hinaus soll es nebst den üblichen Büroprogrammen weitere Anwendungen für eBay, Yahoo und den Fotodienst Flickr beinhalten. Der Preis für das Gerät ist noch nicht bekannt. Er wird aber laut Hersteller günstig sein, da das Treo 680 auf den Massenmarkt abzielt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.