News 12.04.2011, 12:07 Uhr

Ringier lanciert iPad-Magazin

Der Schweizer Medienkonzern Ringier bringt ein Magazin für Tablet-Rechner. In der ersten Ausgabe dreht sich alles um den britischen Prinz William.
Vor Kurzem hat Medienmogul Rupert Murdoch mit «The Daily» eine Tageszeitung für das iPad gestartet. Nun präsentiert Ringier ein eigenes Magazin für die Apple-Flunder: Die Zeitschrift trägt den Titel «The Collection» und kostet in der Schweiz Fr. 5.50. Das Magazin hat pro Ausgabe jeweils ein Schwerpunktthema. So dreht sich beim Start unter dem Titel «Prinz William – Der Hoffnungsträger der britischen Monarchie» alles um den Sohn von Prinz Charles und der verstorbenen Lady Di. Dabei blickt das Magazin unter anderem hinter die Arbeit eines königlichen Fotografen oder liefert Infos über die Monarchie.
Auch Version für Android-Tablets kommt
«The Collection» wurde laut Ringier von eigenen Journalisten, Grafikern und Technikern in der Schweiz sowie Vietnam entwickelt. Als Chefredaktor amtet Peter Hossli, Creative Director ist Stéphane Carpentier. Ringiers Tablet-Magazin ist zunächst in Deutsch, Englisch und Chinesisch für die Apple-Flunder verfügbar. Weitere Sprachversionen sind dem Schweizer Medienkonzern zufolge bereits geplant. Zudem soll im zweiten Quartal auch eine Ausgabe für Android-Tablets auf den Markt kommen. Ringier will regelmässig weitere Themen lancieren. Laut «The Collection»-CEO Thomas Trüb werden bereits die nächsten Ausgaben produziert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.