News 14.02.1999, 23:00 Uhr

Rocky steigt aus

Assistent Rocky verabschiedet sich schwanzwedelnd von Office 2000
Wer Microsoft vor Gericht angreift, liegt im Trend. Ein schottisches Software-Unternehmen hat die Gates-Firma vor den Richter gezerrt, weil der virtuelle Hund Rocky aus Office 2000 frappant dem Programm Lemon Dog ähnlich sehe. Überraschend erklärten sich die Microsoft-Anwälte schon am zweiten Verhandlungstag dazu bereit, den Assistenten Rocky aus allen Microsoft-Produkten zu entfernen


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.