News 29.09.1999, 22:00 Uhr

Sony spielt auch Illegales

Sonys neuer Walkman spielt nicht nur geschützte MP3-Dateien ab.
Das hat das Unternehmen jetzt zugegeben. Schuld daran ist Sonys Speichertechnik Magic Gate Memory Stick. Die kaugummigrossen Stäbe, die 32 oder 64 MB fassen und auch in anderen tragbaren Sony-Produkten stecken, ermöglichen es, Musik oder Fotos auf den PC zu laden und dann zum Abspielen auf das entsprechende Gerät zu übertragen. Allerdings akzeptieren die Sticks Raubkopien im MP3-Format - darunter auch illegal kopierte Lieder, deren Interpreten bei Sony Entertainment unter Vertrag stehen. Sonys neuer Walkman soll Anfang nächsten Jahres für rund 400 Dollar in den Handel kommen


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.