News 04.10.2000, 15:30 Uhr

Surfen bald billiger

Wogegen die Swisscom sich erfolgreich gewehrt hat, führt jetzt die EU ein: Die Öffnung der letzten Meile.
Die EU kurbelt die Konkurrenz im Telefon-Ortsnetz an und verbilligt damit Gespräche und das Internet-Surfen in Europa. Die Fachminister der Europäischen Union einigten sich in Luxemburg auf eine baldige Öffnung der letzten Meile im Telefonnetz bis zum Kunden. Dabei geht es um das - vielfach noch in der Hand der ehemaligen Monopolunternehmen liegende - Anschlussstück der Festnetz-Telefone an das Leitungsnetz.
Mit der Grundsatzeinigung werden die EU-Länder verpflichtet, die Ortsnetze bis zum Jahresende zu öffnen. Mehr Konkurrenz gibt es dann bereits vom kommenden Jahr an - allerdings nur im EU-Raum.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.