News 03.06.2004, 12:00 Uhr

Swisscom: Prepaid-Karte für Internetbezahlungen

Easypay nennt sich ein neues Zahlungsmittel der Swisscom. Es ermöglicht, kleine Beträge mittels Prepaid-Karte im Internet zu entrichten.
Laut Anbieter sind die neuen Easypay-Karten [1] in allen Swisscom-Shops und an Naville-Kiosken erhältlich. Im Laufe des Monates sollen weitere Verkaufsstellen wie die Post und die K-Kioske hinzukommen. Gemäss Swisscom ist die neue Bezahlmethode besonders sicher, da keine persönlichen Finanzdaten angegeben werden müssen. Unterstützt eine Website die Bezahlung per Easypay muss zum Kauf nur die Kartennummer eingetippt werden. Alternativ lässt sich Easypay auch übers Handy benutzen. Die Prepaid-Karten sind in den Werten 25, 50 und 75 Franken erhältlich.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.