Datenschutz 26.06.2020, 09:45 Uhr

Google bessert bei Privatsphäre-Einstellungen nach

Ab sofort löscht Google Ihren Standortverlauf sowie die Web- & App-Aktivitäten automatisch nach 18 Monaten. Werden die Dienste erstmals aktiviert, ist dies automatisch der Standard. Alle andern müssen die Funktion manuell ändern.
Künftig werden Standortverlauf und Web- & App-Aktivitäten standardmässig nach 18 Monaten gelöscht
(Quelle: Screenshots / PCtipp)
Google bemüht sich weiterhin, etwas weniger Daten der Nutzer zu sammeln. Ab sofort gilt bei Google ein neuer Ansatz zur Datenspeicherung, wie es im offiziellen deutschen Google-Blog heisst. Der Suchmaschinenkonzern löscht die Aktivitätseinstellungen im Google-Konto nun automatisch nach 18 Monaten.
Anfang 2019 hatte der US-Konzern den Nutzern immerhin die Möglichkeit geboten, ihre Daten zum Standortverlauf und zu Web- & App-Aktivitäten (sowie Sprachaktivitäten) alle 3 oder 18 Monate automatisch löschen zu lassen (PCtipp berichtete). Tat man dies nicht, wurden Daten weiterhin quasi unendlich gespeichert.
Wer bisher den Standortverlauf standardmässig deaktiviert hatte und diesen erstmals aktiviert, für den gilt die Einstellung (löschen nach 18 Monaten) automatisch. Dies gilt auch für die Web- und App-Aktivitäten. Natürlich kann man diese Funktion auch deaktivieren, wenn man dies wünscht.
Hinweis: Wer den Standortverlauf und die Web- & App-Aktivitäten bereits aktiviert hatte, für den wird die Einstellung nicht automatisch geändert! Sie müssen diese im Google-Konto manuell ändern.
So überprüfen/ändern Sie die Einstellung:
  1. Tippen Sie an Ihrem Smartphone auf das Google-Konto-Symbol (z.B. über die Google- oder Google-Maps-App, i.d.R. oben rechts). Dann auf Google-Konto verwalten. Alternativ browsen Sie zur Webseite myactivity.google.com.
  2. Bei der Kachel Datenschutz & Personalisierung tippen Sie unten auf Daten und Personalisierung verwalten.
  3. Wählen Sie hier Aktivitätseinstellungen. Tippen Sie auf Aktivitätseinstellungen verwalten.
  4. Scrollen Sie ein wenig nach unten. Wenn Sie, wie in unserem Beispiel, statt 3 Monate lang speichern die neue Option wünschen, wählen Sie hier 18 Monate lang speichern (dann automatisch löschen).
  5. Klicken Sie auf Weiter sowie auf OK.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.