Firmenlink

ESET

 

Details zum HD-DVD/Blu-ray-Kombi

Auf der CES in Las Vegas hat LG Electronics Details zu den beiden neuen Kombigeräten zum Abspielen von HD-DVD- und Blu-ray-Medien bekannt gegeben.

von Bruno Habegger 08.01.2007

Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte: In Sachen HD-DVD kontra Blu-ray könnte dies nun LG Electronics sein. Das Unternehmen stellt die neue Gerätefamilie, die beide Formate abspielt, derzeit auf der CES in Las Vegas vor. Es wird sowohl einen Kombi-Player fürs Wohnzimmer, als auch ein Kombi-Laufwerk für PCs geben. Der Stand-Alone-Player hört auf den Namen BH100. Dieser soll laut unserer Schwesterzeitschrift PC-Welt in den USA bereits ab Anfang Februar erhältlich sein und 1200 Dollar kosten. Er unterstützt zwar sämtliche interaktiven Funktionen, die Blu-ray-Discs bieten, aber nicht alle Funktionen einer HD-DVD. Darüber hinaus wird der BH100 keine CDs wiedergeben können.

Das Kombi-Laufwerk für PCs nennt sich GGW-H10N und soll ebenfalls Anfang Februar erhältlich sein. Der Preis soll unter 1200 Dollar liegen. Das GGW-H10N wird Blu-ray-Medien lesen und brennen können, HD-DVDs werden nur gelesen. CDs und DVDs werden ebenfalls unterstützt. Weitere, technische Details wie die Laufwerksgeschwindigkeiten sind noch nicht bekannt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.