True Wireless Headphones 04.11.2021, 08:18 Uhr

Fairphone präsentiert seine ersten nachhaltigen Kopfhörer

Die neuen Kopfhörer von Fairphone sind mit rund 100 Franken vergleichsweise günstig und sollen mit einer langen Akku-Lebenszeit sowie 30 Prozent recyceltem Kunststoff überzeugen.
(Quelle: Fairphone)
Fairphone mischt nun auch im Konzert der Kopfhörer-Hersteller mit und bringt die nach eigenen Angaben weltweit ersten True-Wireless-Kopfhörer aus recyceltem Plastik und mit Fairtrade-Gold in der Lieferkette. Sowohl das Ladegehäuse als auch die Kopfhörer selbst bestehen zu 30 Prozent aus recyceltem Kunststoff.
Die Kopfhörer bieten eine aktive Geräuschunterdrückung, die auf zwei Mikrofone in jedem Kopfhörer zugreift, um Umgebungsgeräusche zu erkennen. Ausserdem verfügen sie über eine In-Ear-Erkennung, die es Benutzerinnen und Benutzern ermöglicht, mit dem Entfernen der Kopfhörer auch die Wiedergabe eines Titels zu beenden. 
Die Headphones sind wasserdicht nach IPX4 und funken im Standard Bluetooth V5.2. Zu den Akkulaufzeiten macht der Hersteller leider keine Angaben, die Kopfhörer fassen jeweils 45 mAh, die Ladebox 500 mAh. Allerdings soll die Lebensdauer des Kraftspenders länger als bei der Konkurrenz sein – Fairphone habe hierfür eine besondere Regulierung des Ladestroms entwickelt. 
Der Preis liegt bei rund 105 Franken (99,95 Euro). Die Kopfhörer können via Herstellershop ab sofort vorbestellt werden.

Christopher Bertele
Autor(in) Christopher Bertele



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.