Google Nest WiFi 05.05.2020, 10:10 Uhr

Google lanciert Nest WiFi in der Schweiz

Der Nest WiFi ist die zweite Generation an Google-Routern. Der smarte Wegbereiter ins Internet ist nun auch in der Schweiz zu haben.
Google Nest WiFi
(Quelle: Google)
Google erweitert sein Hardware-Arsenal in der Schweiz. Der Router Nest WiFi ist neu auch in der Schweiz zu haben. Der Nachfolger von Google WiFi wird sowohl einzeln als auch im Set mit einem Access Point verkauft. Er bietet eine um 25 Prozent höhere WLAN-Abdeckung als sein Vorgänger und deckt, kombiniert mit dem Access Point, bis zu 210 Quadratmeter mit maximalem Empfang ab. Es besteht auch eine Abwärtskompatiblität, der Nest WiFi kann also auch in ein bestehendes Google Netzwerk integriert werden.
Die Installation erfolgt mit Vorteil über die Google Home App, die für die Zusatzfunktionen ohnehin gebraucht wird. Google betont das sehr einfache Setup, dass mit ein paar wenigen Tipps aufs Smartphone erledigt sei. Das GUI des Google Nest WiFi umfasst auch die Router-üblichen Zusatzfunktionen, wie etwa die Blockade gewisser Inhalte für einzelne Clients, ein Gäste-Netzwerk oder die Möglichkeit, die On- und Offline-Phasen tageweise oder je nach Uhrzeit zu regulieren.
Musik und Hilfestellung
Der Nest WiFi taugt auch als Musikspeaker und kann über WLAN beispielsweise in ein bestehendes Multiroom-System integriert werden. Allerdings funktioniert er auch solo und lässt sich mit Spotify und Co. verbinden. Des Weiteren hat Google seinen Google Assistant integriert, welcher die üblichen Aufgaben eines Smart Assistants übernehmen kann - von der Wettervorhersage bis zum Einkaufszettel.
Der Google Nest WiFi ist ab heute erhältlich, kostet einzeln 179 Franken. In Kombination mit dem WiFi-Access-Point schlägt er mit 289 Franken zu Buche. Verfügbar ist er exklusiv im Google Store.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.