Oberklasse 09.09.2021, 10:53 Uhr

Lenovo bringt neue Tablets P11 5G und P12 Pro

Lenovo ergänzt sein Portfolio von Android-Tablets um die gut ausgestatteten Modelle Tab P11 5G und Tab P12 Pro.
Lenovo Tab P12 Pro
(Quelle: Lenovo)
Die Corona-Krise hat den Absatz von Tablets für den heimischen Einsatz und im Bildungsbereich beflügelt. Lenovo erweitert sein Portfolio entsprechend um die Modelle Tab P11 5G und P12 Pro, die beide im oberen Marktsegment der Android-Tablets angesiedelt sind.
Das Lenovo Tab P11 5G ist das erste Modell des Herstellers mit integriertem 5G-Empfang, der über das Snapdragon-750G-Chipset ermöglicht wird. Es hat ein IPS-Display mit 2K-Auflösung im 11-Zoll-Format, 8 GB RAM und 256 GB Datenspeicher. Der 7700-mAh-Akku kann mit 20 W schnell geladen werden. Das Tablet soll gegen Ende des Jahres für 499 Euro erhältlich sein.
Mit 899 Euro deutlich teurer wird das Lenovo Tab P12 Pro, das bereits Ende Oktober erhältlich sein soll. Dafür bietet es ein 12,6 Zoll grosses Amoled-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate und Surround-Sound mit Lautsprechern von JBL. Das Gehäuse ist aus Metall, ohne Tastatur wiegt das Tablet trotzdem nur 565 Gramm.
Weitere Features sind ein Snapdragon-870-Prozessor, WiFi 6 und ein Akku mit 10'200 mAh, der über ein optionales Ladegerät mit maximal 45 Watt geladen werden kann. Die mitgelieferte Qwertz-Tastatur mit Trackpad kann einfach angesteckt werden. Später soll noch eine Version des Tablets mit 5G-Modul kommen.
Wann die Modelle Tab P11 5G und P12 Pro in die Schweiz kommen, ist noch nicht bekannt.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.