Android-Tablets 28.05.2021, 12:45 Uhr

Samsung präsentiert Galaxy Tab A7 Lite und Galaxy Tab S7 FE

Mit dem Galaxy Tab A7 Lite für die Einsteigerklasse und dem Galaxy Tab S7 FE im oberen Preissegment erweitert Samsung sein Tablet-Portfolio.
Samsung Galaxy Tab S7 FE
(Quelle: Samsung)
Tablets gehörten in den vergangenen Monaten zu den Bestsellern im Elektronikbereich, zeitweise waren die Geräte sogar ausverkauft. Jetzt legt Samsung zwei Modelle der Einsteigerreihe A7 und der Oberklasseserie S7 nach.
Das Galaxy Tab A7 Lite kommt mit einem Display im kompakten 8,7-Zoll-Format mit einem Metallgehäuse in Silber und Grau. An Bord sind auch Dual-Lautsprecher mit Dolby Atmos, eine 8-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Frontcam, ein 5100-mAh-Akku, ein Achtkernprozessor, 3 GB RAM und 32 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden kann. Das Tablet kostet ab Fr. 179.- (169 Euro); für 30 Franken Aufpreis gibt es ein Gerät mit 4G-Mobilfunkmodul. Das Gerät ist in der Schweiz ab 18. Juni 2021 im Handel erhältlich.
Für Fr. 649.- gibt es das Galaxy Tab S7 FE 5G mit einem Metallgehäuse in Schwarz oder Silber. Das Android-Tablet hat ein grosses Display mit 12,4 Zoll Diagonale und 2560 × 1600 Bildpunkten. Der Stift zur Bedienung, der S Pen, ist bereits enthalten. Die Ausstattung umfasst ein 5G-fähiges Mobilfunkmodul, eine rückwärtige 8-Megapixel-Kamera, eine 5-Megapixel-Selfiecam, 4 GB RAM und 64 Datenspeicher, der per Karte um bis zu 1 TB erweitert werden kann. Der Akku hat mit 10'090 mAh eine grosse Kapazität. In der Schweiz ist das Tab S7 FE 5G ab 18. Juni 2021 erhältlich.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.