Huawei 16.09.2020, 10:36 Uhr

Kommt das Mate schon im September? – Was wir darüber wissen

Traditionell wird die Mate-Serie von Huawei im Oktober erweitert. Dieses Jahr wurde allerdings auf den 30. September ein Event terminiert. Ob es dieses Jahr früher kommt? Und: Was weiss man über das Phone, welche Fragen sind noch offen?
(Quelle: OnLeaks / Twitter )
Google hin, Harmony OS her – im Herbst dürfen wir uns wohl auf die neusten Mitglieder der Mate-Familie – die Mates 40 und 40 Pro – von Huawei freuen. Nicht nur, weil das ohnehin immer so war in den letzten Jahren, sondern auch weil Huawei Mobile UK ein kleines Teaser-Video auf Twitter veröffentlicht hat. Richard Yu, CEO der Consumer Business Group von Huawei, kündigt darin höchstpersönlich ein baldiges Erscheinen des Phones an.
Natürlich sind im Netz bereits im Vorfeld Renderings erschienen, die wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen:
Mate 40
Quelle: OnLeaks / Twitter
Darüber hinaus wird kolportiert, dass die Geräte über einen 6,5 Zoll grossen Screen (Mate 40) respektive über einen 6,8-Zoll-Screen (Mate 40 Pro) verfügen. Zudem werden ein 5G-Modul verbaut sein und die neue Version von Huaweis Oberfläche, EMUI 11, bereits vorinstalliert sein.
Stellt sich noch die Frage, welcher Chip verbaut wird. Anlässlich der IFA hat Huawei ja keinen neuen Kirin vorgestellt und hinsichtlich Huaweis Lage im Halbleiterbereich ist noch nicht ganz geklärt, wie es weitergeht. Ob uns Huawei wieder überrascht, oder ob einfach der gleiche Chip wie bei der P-Serie von März 2020 zum Einsatz kommt, wird sich zeigen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.