News 22.02.2002, 10:00 Uhr

Anklage gegen Dr. Kimble

Der Internet-Lebemann Kim Schmitz muss sich wegen «verbotenem Insiderhandel» verantworten.
Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen Kim Schmitz erhoben. Dem Inhaber der Kimvestor AG wird "verbotener Insiderhandel" im Zusammenhang mit seinem Einstieg bei LetsBuyit.com vorgeworfen. Der soll dank seiner Insiderkenntnisse den Kurs der maroden Firma beeinflusst haben.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.