News 14.01.1999, 23:00 Uhr

AOL testet DSL-Zugang

Ab Sommer will AOL in einzelnen Regionen der USA ihren Kunden einen DSL-Zugang anbieten
DSL erlaubt bis zu 120mal schnellere Verbindungen ins Internet als mit ISDN je möglich wäre. AOL will für den Breitband-Zugang 20 Dollar im Monat zusätzlich verlangen. Anfänglich sollen nur einzelne Regionen der USA erschlossen werden. Laut ZDNet will die Telefongesellschaft Atlantic Bell gemeinsam mit AOL bis Ende 1999 7,5 Millionen US-Haushalte mit einem DSL-Zugang ausrüsten

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.