News 14.02.2011, 07:00 Uhr

AVM Fritz!Box 6360 Cable

Die neue Fritz!Box 6360 Cable ist mit einem integrierten Kabelmodem ausgerüstet.
AVMs Router Fritz!Box gibt es ab sofort auch mit Kabelanschluss. Die Fritz!Box 6360 Cable ist mit einem integrierten Kabelmodem ausgerüstet, das den neuen Euro-Docsis-3-Standard mit Geschwindigkeiten über 100 Mbit/s unterstützt. Das Gerät kann über jeden Kabel-Internet-Anschluss eingesetzt werden. Es ist mit Anschlussmöglichkeiten für zwei analoge Telefone und ein ISDN-Telefon sowie wahlweise mit einer ISDN-Telefonanlage ausgestattet. Über die integrierte DECT-Basisstation lassen sich bis zu sechs Mobilteile anschliessen.
Für die Einbindung ins Heimnetzwerk stehen vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie WLAN im n-Standard zur Verfügung. Zudem verfügt die Fritz!Box 6360 Cable über NAS-Funktionalität. Die per USB-Schnittstelle angeschlossenen Drucker und Festplatten können so ebenfalls direkt im Netzwerk verfügbar gemacht werden. AVM befindet sich derzeit mit Schweizer Kabelanbietern in Gesprächen. Sobald bekannt ist, über wen die Fritz!Box erhältlich ist, wird PCtipp Sie informieren.

Autor(in) Susann Klossek


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.