News 03.01.2002, 12:15 Uhr

Frauen im Shopping-Rausch

Die Mehrheit der US-Online-Shopper für die Weihnachtsfeiertage 2001 waren Frauen.
58 Prozent der Einkäufe im Internet zwischen dem amerikanischen Thanksgiving-Fest Ende November und Weihnachten wurden von Frauen getätigt. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Internet-Forschungsinitiative Pew Internet & American Life [1]. Im Vergleich zum Jahr 2000 stellt die Studie zudem ein fortgesetztes Wachstum beim E-Commerce fest. So ist die Zahl der US-Amerikaner, die schon einmal online eingekauft haben, von 44 Millionen (2000) auf 64 Millionen (2001) gestiegen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.