News 28.09.1998, 22:00 Uhr

Grauer Tag im Web

Am 1. Oktober sollen viele Websites aus Protest gegen Urheberrechtsverletzungen grau bleiben
Private und Firmen aus aller Welt wollen mit der Aktion um Verständnis für das Copyright von Bildern, Texten und anderen Elementen werben, mit denen viele Websites gefüllt werden – auch widerrechtlich. Würden alle kreativen und eben geschützten Elemente verschwinden, bliebe das Netz grau, so die Organisatoren zur Nachrichtenagentur AP


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.