News 23.09.2010, 06:55 Uhr

Internet Explorer 9: beeindruckende Demo

Die neue Internet-Explorer-Version hat an Geschwindigkeit zugelegt. Werfen Sie mit uns gemeinsam einen Blick auf die beeindruckendsten Demos.
Wie ausführlich berichtet, kann die Beta-Version des neuen Internet Explorer 9 bereits heruntergeladen und getestet werden. Es handelt sich dabei um eine besonders ausgereifte Version. Deshalb lohnt es sich, einen Blick auf die Software zu werfen, auch dann, wenn man längst einen anderen Haupt-Browser auserkoren hat.
Der Internet Explorer 9 bietet nämlich neben der neuen Javascript-Engine Chakra auch eine Multicore- und GPU-Unterstützung, die für eine deutlich höhere Geschwindigkeit sorgen, als sie alle bisher verfügbaren Browser bieten.
Hinzu kommt eine Unterstützung vieler offener Standards und die neue Oberfläche, die Websites in den Mittelpunkt rückt (webfokussiertes browsen) und das sonst übliche Drumherum eines Browsers in den Hintergrund drängt. Ausserdem hat Microsoft die Sicherheit verbessert, einen Download-Manager und eine intelligente Adresszeile integriert und die Browser-Fenster und -Tabs an Windows Aero Snap von Windows 7 angepasst. Letzteres ist auch eine Premiere unter den Surfbrettern.
Microsoft hat diverse Tech-Demos veröffentlicht, die zeigen, welche rasante Geschwindigkeit der Internet Explorer 9 bietet. Diese Demos liefern auch einen Ausblick darauf, welche Möglichkeiten Websites künftig haben, um ihre Inhalte zu präsentieren. Erste Websites, wie etwa der HTML5-Benchmark WebVizBench und die HD-Trailer-Galerie von IMDB nutzen die Möglichkeiten des Internet Explorer 9 bereits aus. Viele weitere Websites werden folgen.
Klar kann man diese Demo-Websites und auch die Tech-Demos mit anderen Browsern aufrufen. Da diese aber derzeit keine so weitgehende und totale Hardware-Beschleunigung wie der Internet Explorer 9 bieten, fällt die Geschwindigkeit dieser Sites und Demos auf Nicht-Internet-Explorer-9-Browsern entsprechend zäh und langsam aus. Es wird sicherlich dauern, bis die anderen Browser in diesem Bereich der Hardware-Beschleunigung aufholen.
Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen die beeindruckendsten Tech-Demos vor, die auf jeden Fall einen Blick wert sind.


Kommentare

Avatar
Bubu52
23.09.2010
Hmm.. tönt für mich irgendwie nach einer weiteren billigen kopie von Opera ^^ Gott sei Dank nicht! Sonst hätte ich ihn längst von der Platte geworfen. IE9 ist im Moment der beste Browser, Microsoft hin oder her.

Avatar
hwRob
23.09.2010
@Babu dann hast du offenbar zu wenig alternative Browser genutzt. IE9 ist nett, jedenfalls was den speed angeht, aber sicher nicht der Platzhirsch und der schnellste ist er auch nicht. wenn ich mir da Maxthon3 ansehe (dual Engine, Trident (IE) und WebKit (Chrome)), gibts da schon noch etliches was MS umgestalten könnte. Mit dem MX3 wird man z.b. von sog. We-dont-support-IE websites nicht mehr ausgesperrt, weil der Browser automatisch dann die website via Webkit engine öffnet. und als FF / Maxthon user ist man einfach vom Umfang dieser Browser verwöhnt. und was den hochgelobten html5 support angeht... ps: http://html5test.com/

Avatar
GuardianAngel
23.09.2010
Gott sei Dank nicht! Sonst hätte ich ihn längst von der Platte geworfen. IE9 ist im Moment der beste Browser, Microsoft hin oder her. Ähm.. Opera ist meiner meinung nach der sicherste + schnellste browser.. jedenfalls habe ich normalerweise inkl. bilder aufbau innert 1 sek.. bei IE warte ich trozdem noch so 3-4 sek.. Musste nicht einmal Flash installieren für youtube.. ging irgendwie von selbst.. bei flash wäre ja opera und FF gleich gestellt.. nur IE braucht extrawurst ^^ na ja.. bleibe bei opera <3

Avatar
killer_91
24.09.2010
@weiter oben: Was bringt es wenn man Chrome benutzt und der die Seiten sehr schnell laden kann (benutze auch Chrome und der ist in den Ladezeiten wirklich schneller) aber der Browser resp. der PC Probleme hat ein Full HD Stream wiederzugeben? Der IE9 hat beides, er ist stabil, bietet relativ gute ladezeiten und kann sehr Ressourcenschonend (verteilt einfach die Last besser) HQ Matrial wiedergeben. Finde das IE9 zusammen mit Chrome das beste Paket abliefert... (wobei der IE9 noch in der BETA ist!!)

Avatar
hwRob
24.09.2010
weil den meisten primär das schnelle Laden als "angenehm" auffällt, als ein native h.264/mpeg-4 support. aber nur so nebenbei... 1080p Material schaue ich bestimmt nicht im Browser, dazu gibts mediaplayer mit dxva support. ob beta oder nicht... MS wird kaum noch Veränderungen bringen - oder bei dem Laden hätte sich wirklich ne andere Mentalität eingeschlichen. Beta wird am schluss mit Final überschrieben.