News 17.11.2006, 10:45 Uhr

Schweizer Informatiker kämpfen um WM-Teilnahme

Vom 21. Bis zum 25. November 2006 findet die Berufsmeisterschaft der Schweizer Informatiker statt. Den Gewinnern winkt die Teilnahme an der Informatiker Berufs-WM 2007 in Japan.
Durchgeführt wird die Berufsmeisterschaft vom Schweizerischen Verband für Informatikberufsausbildung (SVIB) [1]. Um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Japan kämpfen rund 50 Junginformatiker. Die Ausscheidung erfolgt im Rahmen der Berufsmesse Zürich, die vom 21. Bis 25. November 2006 stattfindet. Laut Veranstaltern wird an der Messe ebenfalls die neu gegründete Fachgruppe "Young ICT" präsent sein, die sich um die Interessen der jungen Informatiker kümmere.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.