News 22.08.2002, 09:00 Uhr

Turbolinux wird übernommen

Der bekannte Linux-Distributor Turbolinux veräussert sein Kerngeschäft.
Dieses wird von der japanischen Firma Software Research Associates [1] übernommen und unter dem Namen Turbolinux Incorporated weitergeführt. Der Rest des ursprünglichen Turbolinux-Unternehmens [2] will sich hauptsächlich auf PowerCockpit konzentrieren, eine Server-Software, die auf Linux aufsetzt und kostenpflichtig ist.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.