News 06.10.1999, 22:00 Uhr

Umgekehrte Auktionen: Der Käufer ist König

Das Internet-Auktionshaus www.atrada.de wendet ein neues Auktionsverfahren an
Bei «umgekehrten» oder «reversen» Auktionen nennt der Interessent den Höchstpreis für das gewünschte Produkt oder die Dienstleistung. Daraufhin versuchen die Anbieter des Produkts, sich gegenseitig zu unterbieten, um den Kunden dazu zu bringen, bei ihnen zu kaufen. Da der Kunde Art und Umfang der gewünschten Leistung im wesentlichen selbst festlegt, eignen sich reverse Auktionen vor allem für komplexere, erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.