News 23.02.2007, 12:45 Uhr

Videobearbeitung als Webanwendung

Adobe stellt Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sich Videos direkt im Webbrowser zuschneiden, aufteilen und neu anordnen lassen.
Photobucket [1] ist eine Foto- und Video-Sharing-Plattform. Softwarehersteller Adobe [2] wird Webanwendungen in diese Plattform einbauen, mit denen Videos ohne weitere Software bearbeitet werden können. In einer ersten Testphase werden bezahlende Kunden des Pro-Abos von Photobucket in den Genuss kommen; schon ab März 2007 sollen die Werkzeuge aber allen Photobucket-Nutzern zur Verfügung stehen. Adobe plant weitere ähnliche Partnerschaften mit Internet-Anbietern.

Autor(in) David Lee


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.