News 19.02.2018, 10:08 Uhr

iPhone-Absturz: Vorsicht vor dieser Nachricht!

Ein indisches Schriftzeichen sorgt bei Apple für rauchende Köpfe. Als iMessage-Inhalt verursacht es Systemabstürze.
Dieses Zeichen ist der Übeltäter
Telugu ist ein Idiom (Regionalsprache) in Südindien. Dieses hat auch eigene Schriftzeichen, welche nun zu unerwarteter Bekanntheit gelangen: Nämlich wegen Problemen auf dem iPhone.
Wer unter iOS 12.2.5 ein bestimmtes Schriftzeichen des Telugu-Idioms als Nachricht zugesendet bekommt, muss damit rechnen, dass die App und der Homescreen des iOS-Geräts einfrieren und nicht mehr reagieren. Das Techmagazin The Verge hat den Test mit Gmail, iMessage, dem FB-Messenger, WhatsApp und Outlook Mobile durchgeführt – stets mit dem selben Ergebnis.

iOS 11.3 soll Lösung bringen

Damit dieses Problem behoben werden kann, muss die komplette Konversation, welche das Schriftzeichen erhält, gelöscht werden. Dieses Problem wurde an Apple weitergeleitet. Die Cupertiner haben bestätigt, dass an diesem Problem gearbeitet werde und dieses spätestens mit dem Release von iOS 11.3 behoben sein sollte. Mit dem Release ist im Frühjahr zu rechnen. 


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.