News 07.09.2011, 10:50 Uhr

iPhone 5: noch bessere Kamera

Noch wurde das iPhone 5 nicht enthüllt, dafür steht wieder ein Detail fest (mehr oder weniger): Die Lieferanten der Kameramodule sprechen von 8 Megapixel.
Wie die «Taiwan Economic News» berichten, liefern die beiden taiwanischen Hersteller Largan Precision und Genius Electronic Optical Kameramodule mit 8 Megapixeln an Apple. Die beiden Firmen sind auch die Hersteller der Kamera im iPhone 4. Dieses Modul hat allerdings nur eine Auflösung von 5 Megapixeln. Bereits zuvor gab es Gerüchte, dass das nächste iPhone eine Kamera mit 8 Megapixeln Auflösung haben könnte. Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple noch im September das iPhone 5 offiziell ankündigt. Bis dahin müssen sich Anwender weiterhin mit Gerüchten und Spekulationen begnügen, denn sowohl zum möglichen Launchtermin Anfang Oktober als auch zu den Features seines neusten Smartphones hält sich der Konzern bisher weiterhin bedeckt.
Product Security Manager gesucht
Während die Gerüchteküche rund um das iPhone 5 brodelt, jagen Apple-Angestellte einem iPhone-5-Prototypen hinterher, den ein Mitarbeiter des Konzerns vor Kurzem in einer Kneipe vergessen hat (Lesen Sie mehr dazu). Damit solche Vorkommnisse in Zukunft nicht mehr passieren und niemand 2012 nach einem verlorenem iPhone 6 sucht, hat der Konzern aus Cupertino zwei neue Arbeitsstellen geschaffen. Gesucht werden zwei leitende Angestellte für Produktsicherheit, die für Entwicklung und Implementierung risikofreier Produkt-Workflows innerhalb und ausserhalb des Unternehmens zuständig sind.
Offenbar lässt Apple seine Mitarbeitenden die serienreifen Geräte in alltagsnahen Situationen testen. Bereits im vergangenen Jahr hatte ein Apple-Mitarbeiter in einem Biergarten in Redwood City (Kalifornien) einen iPhone-4-Prototyp vergessen, der damals nach einer Zahlung von 5000 US-Dollar bei einem US-Blog landete.
Noch mehr iPhone-5-Gerüchte? Hier im Spezialüberblick.


Kommentare

Avatar
Black_Wind
07.09.2011
Alle Konkurrenten haben doch eh schon ne 8MP Kamera.... das ist ja wohl heute nix aussergewöhnliches mehr.

Avatar
Lunerio
07.09.2011
Naja.. Die sollen erst mal Nokia aufholen. ;) Bessere, grössere Sensoren einbauen und nicht die Zahl der Pixel künstlich weiter aufblasen. -.- Und ganz ehrlich. So langs noch auf Spekulation auskommt, interessiert es doch keinen Schwein, ob das iPhone5 nun eine bessere Kamera hat oder nicht. Eine Digicam ist damit nicht ersetzt (wobei so ein Nokia N8 sich vor, Digicams bis gute 150CHF, noch nicht viel zu befürchten hat).

Avatar
atom
08.09.2011
Naja.. Die sollen erst mal Nokia aufholen.. Wer ist Nokia? Wir haben ja gesehen zu was es führen kann, wenn man nur gute Hardware hat...

Avatar
Lunerio
08.09.2011
Ich weiss dass du ein Apple-Jünger bist... :< Ich will dir zwar nicht die Meinung abnehmen aber... ;) Nokia ist immer noch ganz gut. Nur weil sie in die Welt der Smartphones am schlechtesten eingestiegen sind, heisst es nicht, dass die Firma schlechte Ware gibt. Symbian IST brauchbar und die Hardware von Nokia top! Also ich weiss nicht was du zu meckern hast. Ach stimmt, du hast ja ein iPhone. -.-