News 04.04.2012, 08:46 Uhr

Neues Gerücht: iPhone 5 schon im Juni?

Laut den Aussagen eines Mitarbeiters von Apple-Zulieferer Foxconn könnte Apples neues iPhone-Modell bereits im Juni 2012 erscheinen.
Bislang waren Branchen-Experten von einem iPhone-5-Release im Oktober 2012 ausgegangen, aktuelle Gerüchte deuten nun jedoch auf eine verfrühte Veröffentlichung des Smartphones hin. So bestätigte ein Mitarbeiter des Apple-Zulieferers Foxconn in einem Interview mit dem japanischen Fernsehen, dass der Verkaufsstart des iPhone 5 bereits im Juni erfolgen soll. Derzeit stellt das asiatische Unternehmen mehr als 18'000 neue Mitarbeiter ein, um eine reibungslose Produktion des iPhone-4S-Nachfolgers zu gewährleisten.
Traditionsgemäss wurden neue iPhone-Modelle immer im Juni angekündigt. Im vergangenen Jahr brach der US-Konzern jedoch mit der eigenen Vorgehensweise und präsentierte das iPhone 4S erst im Oktober 2011 der Öffentlichkeit. Die aktuellen Hinweise auf einen Juni-Release stehen im Widerspruch zu früheren Berichten, denen Zufolge das iPhone 5 erst im Herbst erscheinen soll.


Kommentare

Avatar
_sven_
04.04.2012
jauuuuuuuuuuuu....... Ich sehe die vielen total wichtigen Neuerungen jetzt schon vor mir: - Hochauflösendes Display mit X mal X Pixel, welches den Akku noch mehr belastet - eine 8 MP Pixel Kamera - ein Akku der noch kürzer hält - LTE, welches leider nicht nutzbar ist in Europa - eine sinvoll verbaute Antenne - und natürlich ist es noch 0.001 mm dünner als das 4GS! /ironie off Wieso werden eigentlich solche Gerüchte über einen möglichen Release kommentiert? ............... :D damit alle mit den hufen scharren. juni macht durchaus sinn. alle die schlange stehen, oder schlafen frieren weniger als im herbst :D ot on /off zynismus on /off

Avatar
Nebuk
04.04.2012
Ich werfe mal "Fussball EM" und "Werbung" in den Raum :)