News 03.03.1999, 23:00 Uhr

Linux-Patch schaltet PIII-Nummer ab

Linux-Entwickler Phil Karn hat einen Patch entwickelt, der die ID des PIII beim Booten abschaltet
Das Paket enthält einen Patch für den Linux-Kernel 2.2.2 sowie ein CPU-Identifizierungsprogramm für Intel- und AMD-Prozessoren. Dieses zeigt die PIII-Seriennummer - falls vorhanden - an. Karn empfiehlt, vor und nach dem Einsatz des Patchs dieses CPU-Erkennungsprogramm einzusetzen, um seine Wirksamkeit zu überprüfen


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.