News 21.03.1999, 23:00 Uhr

MS-Office für Linux: Microsoft dementiert

Laut ct hat MS Gerüchte dementiert, eine Linux-Version von Office befinde sich in Entwicklung
Gegenüber c't dementierte Gregory Gordon, Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, entschieden alle Berichte, wonach die Windows-Company eine Linux-Version von Microsoft Office plane. Linux sei ein Betriebssystem wie viele andere vor ihm und stelle keine Bedrohung für Windows dar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.