Schweiz
23.05.2022, 11:35 Uhr

Microsoft Schweiz eröffnet Technology Center

Der Hauptsitz von Microsoft Schweiz in The Circle am Flughafen Zürich wurde um 1000 Quadratmeter erweitert, um für das Technology Center Platz zu schaffen.
Judson Althoff, Catrin Hinkel, Ralph Haupter & MTC Team
(Quelle: Microsoft/Sebastien Rohner Photography)
Microsoft Schweiz hat am Freitag sein Microsoft Technology Center (MTC) am Flughafen Zürich offiziell eröffnet. Beim neuen Hauptsitz in The Circle wurde um 1000 Quadratmeter erweitert, um ein Technology Center zu errichten, in dem Kunden die Technologien des Unternehmens ausprobieren können. Ziel sei es, eine Labor- und Experimentierumgebung zu schaffen, heisst es in einer Mitteilung.
«Dies ist eine bedeutende Investition, um die Innovation in der Schweiz weiter voranzutreiben», so Catrin Hinkel, Country General Manager bei Microsoft Schweiz, zur Eröffnung des MTC. «Auch wenn wir ein globales Unternehmen sind, sind wir seit über 30 Jahren in der Schweiz verwurzelt und haben gemeinsam mit unseren 4’600 Schweizer Partnern vertrauensvolle Beziehungen zu Zehntausenden von Kunden aufgebaut.» Daher sei es für Microsoft Schweiz ein natürlicher nächster Schritt, weiter in diese Beziehungen zu investieren.
Impressionen MTC-Eröffnung
Quelle: Microsoft/Sebastien Rohner Photography
Ausserdem wurde an der Veranstaltung die Lancierung der Innovate Switzerland Community angekündigt. Gemeinsam mit 30 Schweizer Organisationen baut Microsoft eine Community auf. Das Ziel der Initiative ist eine verantwortungsvolle Nutzung von Daten und Public-Cloud-Technologie in der Schweiz zu fördern.
Bei der offiziellen Eröffnung am 20. Mai 2022 begrüsste Microsoft eine Gruppe von rund 80 Gästen, bestehend aus verschiedenen Führungskräften, Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Sektors und der Medien.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.