News 05.09.2012, 05:30 Uhr

Sony Xperia Ion

Das neue Top-Modell von Sonys Xperia-Reihe trumpft mit einem grossen und hochauflösenden 4,6-Zoll-Display auf.
Das Xperia Ion löst das vorherige Spitzenmodell, das Xperia S, in Sonys Smartphone-Hierarchie ab. Augenfälligste Neuerung ist das mit 4,6 Zoll bislang grösste Display eines Xperia-Geräts sowie ein neues, schlichteres Design. Gegenüber dem Xperia S verzichtet Sony auf das transparente Band am unteren Ende, dafür kommen vier statt nur drei berührungsempfindliche Tasten zum Einsatz.
Nebst dem grösseren, aber gleich hochauflösenden (1280 x 720) Display und dem Design unterscheidet sich das Xperia Ion nicht gross vom Vorgänger. So kommt derselbe Dual-Core-Prozessor zum Einsatz, und auch die 12-Megapixel-Kamera inklusive physischem Auslöser ist unverändert. Das Xperia Ion wird ab Werk mit Android 4.0 ausgeliefert. Es verfügt über 16 GB internen Speicher, der im Gegensatz zum Xperia S aber via microSD-Karte erweitert werden kann. Das neue Sony-Flaggschiff beherrscht ausserdem den Übertragungsstandard NFC.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.