News 20.10.2010, 07:19 Uhr

Steve Jobs lästert über die Konkurrenz

Android-Geräte, 7-Zoll-Tablet-Rechner: Da kann Steve Jobs nur lachen und sich mit iPhone und iPad in Sicherheit wiegen.
7-Zoll-Tablets wären einfach zu klein und bereits vor dem Marktstart tot, lästerte Steve Jobs im Rahmen seines jüngsten Auftritts. 7-Zöller sollen keine ernstzunehmende Konkurrenz sein, da das Display nur halb so gross ist und damit auch nur halb so viel Spass böte. Sie würden weder dem iPhone noch dem iPad das Wasser reichen können. So sieht Jobs auch für das Samsung Galaxy Tab keine rosige Zukunft. Auch dabei handelt es sich um ein 7-Zoll-Tablet.
Pro Tag gäbe es zudem eine Aktivierung von 275'000 iOS-Geräten im Gegensatz zu 200'000 Android-Modellen. Ausserdem eigne sich das Google-Betriebssystem nicht für Rechner. Was Steve Jobs natürlich nicht erwähnt: In den USA sind Android-Phones mittlerweile top.
Im Gespräch mit Pressetext, zeichnen Analysten ein ähnliches Bild.


Kommentare

Avatar
Nebuk
20.10.2010
Ich hab schon einige Männer mit IPads im Tram/Zug gesehen. Mein Götti hatte sich so eines extra für die Ferien gekauft um da Zeitung/im Internet zu lesen... Für Sie scheint es auch draussen Sinn zu machen.

Avatar
X5-599
20.10.2010
Was hat die Bildschirmgrösse mit Spass zu tun? Habe ich automatisch mehr Spass nur weil ich ein grosses Display habe? Als ich von meinem 19 Zoll TFT auf einen 24 Zoll umgestiegen bin, habe ich nicht mehr Spass verspürt. Diese Aussage dass die kleinen Geräte tot seien weil sie keinen Spas böten, ist doch hirnrissig. Im Gegenteil, ich möchte auch nicht ständig mit so einem riesenteil herumlaufen. Klar hätte ein iPad den Vorteil dass ich die Webseite komplett auf einen Blick sehe, aber so selten wie ich im Internet surfe, genügt mir mein Android Phone vollkommen. Ausserdem passt es problemlos in die Hosentasche. Und was den Spass angeht. Ich kenne hunderte von uralten Spielen mit "mieserabler" Grafik welche tausendmal mehr Spass machen als diese neuen Spiele mit absolut geiler Grafik.

Avatar
Desaster
20.10.2010
Haha, so argumentiert jemand, der den heissen Atem der Konkurrenz langsam aber sicher im Nacken spürt. Lächerlich. Ich halte eigentlich sowieso nicht viel von Tablet-PC, Pads und wie die Dinger alle heissen. Und wenn ich tatsächlich einmal das Gefühl hätte, ich müsste mir doch so ein Teil besorgen, dann wird es sicherlich kein iPad. Der Preis steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. Ein Spielzeug, dass gerade mal die Funktionalität eines Smartphones hat, nicht mal einen USB-anschluss besitzt und nur im WLAN nutzbar ist, brauche ich nicht.

Avatar
curseri
20.10.2010
Bildschirmgrösse Als Jobs das iPad introduced hatte, habe ich mir auch gedacht, was für ein Quatsch. Jedoch als ich es in der Hand hielt, habe ich meine Meinung ziemlich schnell geändert. Allein die Preispolitik von Apple stört mich an der ganzen Sache. Ich meine, wie viele Leute tragen am Morgen ihre NZZ herum, den Tagi oder evt die 20 Minuten. Man beachte einfach einmal, dass das iPad kleiner als jene Zeitungen sind... Was Steve Jobs betrifft, hat er im moment ein Problem. Er spürt die Konkurrenz im Nacken, wie bereits erwähnt, und seine Strategie geht nicht mehr auf. Bis jetzt hiess es immer: Breakthrough product, noch nie da gewesen...jetzt ist er an einem Punkt wo das nicht mehr zutrifft (iPad = grosser iPod touch etc..) Zudem muss er das Argumentieren wirklich ein bisschen verlernt haben, da er sagt, kleinere Bildschirme = kleinerer Spass, d.h. iPad = 10" = 100% spass Galaxy Tablet = 7" = 50% spass (so Steve Jobs) iPhone/iPod = 3.5" = ?% Spass? Naja^^ soweit mein Standpunkt, ich find eigentlich alle Geräte cool :) und würde sie dankend entegennehmen an meinem Geburtstag :P Peace, Curseri :D

Avatar
hwRob
20.10.2010
es wäre an der Zeit an der Steve Jobs einen auf Bill Gates macht und sich ins Hinterstübchen verzieht... Der Mann ist unausstehlich. DER grund warum ich Apple extrem meide. Ich anerkenne deren exklusivität und teilweise genialität an, aber der Hype darum und um Jobs geht mir einfach bisweilen viel zu weit.

Avatar
Only-7
20.10.2010
hwRob.. du triffst es auf den Punkt. Ich habe wohl einen iPod Touch und finde das ist das einzige brauchbare von Apple. Alles andere ist zu gross oder zu teuer. Natürlich ist meiner gehackt.. will doch nicht noch extra Geld verschleudern. Ich will gar nicht wissen wieviele Menschen auf unserem Planeten die Apps bezahlen. Naja auch egal. Der Job ist für Jobs getan. Geh in die Ferien auf einer einsamen Insel und lass uns in Ruhe!