News 30.03.2000, 09:15 Uhr

Neuer Erfolg für Fantastic

Die Deutsche Telekom setzt auf die Breitband-Technologie der Schweizer Fantastic Corporation.
Der frisch an der Börse notierte Anbieter von Breitband-Services Fantastic Corporation hat die Deutsche Telekom als Lizenznehmer verpflichten können. Mit der Übertragung von Multimedia-Inhalten über ihre eigenen Breitband-Netze will der Telekom-Konzern die Einführung von Multimedia-Diensten beschleunigen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.