News 24.10.2008, 07:54 Uhr

Neu: Schweizer MeetingPuzzle

Mit diesem neuen, kostenlosen Meeting-Koordinator aus Freiburg können Sie Termine abstimmen und planen. MeetingPuzzle soll Doodle in den Schatten stellen.
Das Freiburger Unternehmen Aicom stellt ab sofort seinen Koordinator MeetingPuzzle bereit. Das Tool ist kostenlos und soll sich leicht bedienen lassen. Es erlaubt, Sitzungen mit mehreren Personen zeitzonenübergreifend zu planen. Die individuelle Meeting-Übersichtsseite kann zusätzlich mit Farben und Logos geschmückt werden. Eine Funktion mit der Doodle und Co. noch nicht aufwarten können.
Laut Aicom unterscheidet sich MeetingPuzzle durch weitere Features von seinen Konkurrenten: ein persönliches Adressbuch, Kontaktgruppen, automatischer und personalisierter Versand aller Benachrichtigungen in der entsprechenden Sprache der Teilnehmer und einfache Kalendersynchronisation.
In Kürze sollen weitere Innovationen folgen: Import von Adressen aus verschiedensten Quellen (Outlook, Outlook Express, MacBook etc.) sowie die Anzeige der Sitzungsräume auf Google Maps.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.