News 10.03.2014, 09:00 Uhr

Abbyy FineReader 12 Professional

Der neue Abbyy FineReader 12 soll die Texterkennung und das Zitieren von Text aus Scans und Fotos beschleunigen.
Abbyy FineReader 12 Professional bietet laut Hersteller zahlreiche verbesserte Funktionen. Dazu zählen eine schnelle Dokumentenkonvertierung, die Möglichkeit, Dokumente jeder Länge schnell zu öffnen, während die OCR-Verarbeitung im Hintergrund noch läuft, und die sofortige Erkennung eines ausgewählten Text- oder Tabellenbereichs. Zusätzlich biete FineReader 12 eine verbesserte Genauigkeit bei der Texterkennung von Geschäftsdokumenten und Dokumenten in asiatischen Sprachen sowie neue Tools für die Bildvorverarbeitung, mit denen Nutzer digitale Kopien von Dokumenten erstellen können, deren visuelle Qualität das Original sogar übertreffen soll. FineReader 12 bietet intuitive Tools zum Scannen und Umwandeln von Papierdokumenten und Digitalfotos von Dokumenten in editierbare und durchsuchbare elektronische Formate wie Microsoft Word, Excel, PDF, TXT, gängige E-Book-Formate und mehr. Die Texterkennung unterstützt 190 Sprachen. Dank spezieller Abbyy-Technologie «verstehe» FineReader die logische Struktur von Dokumenten, sodass sich selbst grosse, komplexe Dokumente mit den ursprünglichen Formatierungen über alle Seiten hinweg rekonstruieren lassen sollen (inkl. Kopf-/Fusszeilen, Seitennummerierungen, Inhaltsverzeichnissen etc.).
Weitere Informationen zu Abbyy FineReader 12 Professional finden Sie hier.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.