News 28.01.2004, 10:15 Uhr

Patch für Word 2003

Das Update für Microsofts jüngste Word-Version macht einem Speicherproblem den Garaus.
Laut Microsoft friert Word 2003 unter Umständen ein, wenn ein Anwender eine Datei speichert. Dasselbe soll manchmal geschehen, wenn das Textverarbeitungsprogramm selbständig eine AutoWiederherstellen-Datei sichert. Ein Patch, der das Problem behebt, kann über die Office-Online-Seite [1] oder unter www.microsoft.com/downloads [2] heruntergeladen werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.