News 05.06.2007, 12:00 Uhr

PhraseExpress 4.1: Autokorrektur in allen Anwendungen nutzen

Die praktische Textbaustein-Hilfe PhraseExpress ist in einer neuen Version erschienen. Damit lässt sich nun die Autokorrektur von Word in allen Programmen nutzen.
PhraseExpress fügt prorgrammübergreifend Textbausteine wie aktuelles Datum, Begrüssungsformeln oder die eigene Adresse ein. Dazu lassen sich Textbausteine verschachteln und weitere Automatisierungen vornehmen. Die neue Version 4.1 importiert die Autokorrektur-Einträge aus Microsoft Word und stellt sie damit für alle Programme zur Verfügung - laut Hersteller mit stark erweiterter Funktionalität. Die Textbausteine werden in einer XML-Datei gespeichert, die sich leicht auf einen anderen PC übertragen lässt. Damit behebt PhraseExpress zugleich einen Mangel in Word: Die Software von Microsoft kann nämlich benutzerdefinierte Autokorrektur-Einträge nicht auf ein anderes System übertragen. PhraseExpress können Sie direkt beim PCtipp herunterladen [1].

Autor(in) David Lee


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.